Als wir uns 2012 das erste Mal getroffen haben, hat uns ein Thema sofort verbunden: Arbeit.  

  

Arbeit verändert sich und wir finden, sie braucht eine neue Bedeutung. Viele fühlen sich in den “alten” Arbeitsstrukturen unwohl und sind auf der Suche nach Antworten.

Geht es heute immer mehr um Selbstverwirklichung? Wie wichtig ist Sicherheit? Was bedeuten Freiheit und Karriere? Und schließen sie sich zwangsläufig gegenseitig aus? Wie finde ich meinen Platz?

Mit unseren superwork-Interviews wollen wir Menschen zeigen, die durch ihre Arbeit und ihre Geschichten inspirieren und die glücklich sind mit dem, was sie tun. Wir zeige Vorbilder für eine neuen Umgang mit Arbeit und selbstbestimmte Arbeitsmodelle.

Der superworkshop soll dir dabei helfen, deinen Weg genau dorthin zu finden. In unserem Online-Workshop erarbeiten wir gemeinsam, wie du dir deine Arbeit selbst gestalten, ein Geschäftsmodell entwickeln und erfolgreich in die Selbstständigkeit starten kannst!

Wir interessieren uns nicht nur für das Thema, sondern auch wir leben ein neues Verständnis von Arbeit und machen es über unsere vielen Projekte lebendig.

 

Über uns:

Catharina und Sophie hatten die Idee zu superwork und sie beschäftigen sich in ihrer Arbeit vorwiegend mit den Themen Entrepreneurship und DIY. Sie arbeiten gemeinsam in und an ihren Unternehmen supercraft, workisnotajob, hello handmade und Lemon Books und schreiben außerdem Bücher über Arbeit, DIY und Entrepreneurship.

Freie Mitarbeit:

Alicia ist Ernährungscoach, schreibt Herzscheiße und arbeitet als freie Autorin und Redakteurin.

Ricarda hilft mit ihrem Projekt Die gute Website Selbständigen, schnell gute Websites zu bauen, und schreibt allerlei unter ricardakiel.de.

Woran arbeitest du?